TS Verbindungsteile

Jeder Einsatzbereich hat seine eigenen Anforderungen an Material und Beschaffenheit. Unsere Fachleute analysieren Ihren Bedarf und erarbeiten die perfekte Lösung.

Unsere Kompetenz basiert auf einer fast 50-jährigen Erfahrung in der Herstellung von Verbindungsteilen, Sonderschrauben, Schrauben und Muttern, sowie Zeichnungsteilen aus über 300 Sonderwerkstoffen.

So sind wir heute mit modernster Dreh-, Fräs- und Warmumformtechnik ausgestattet und verfügen über eine anerkannte Werkstoffkompetenz. Diese Eigenschaften machen uns zu einem Problemlöser und geschätzten Partner für verschiedenste Branchen.

Chronik einer Erfolgsgeschichte

  • 1970
    Start durch Ernst Thome als Einzelunternehmen in der Industriestraße in Bitburg.
  • 1977
    Gründung der Thome+Schwind GmbH & Co.KG
  • 1983
    Umfirmierung in Thome+Schwind Verbindungsteile GmbH
  • 1991
    Gründung TS Sonderschrauben GmbH in Ebeleben/Thüringen als Produktionsstätte für Muttern und Scheiben
  • 1998
    Gründung TS Fasteners Pty. Ltd. in Melbourne, Australien
  • 2001
    Erwerb einer neue Betriebsstätte in Menteroda/Thüringen und Verlagerung des Standortes Ebeleben nach Menteroda
  • 2007
    Weitere Produktionsstätte für den Bereich Zerspanung in Bitburg mit einer Fertigungsfläche von über 2.000m²
  • 2010
    Erweiterung der Produktionsfläche für den Bereich der Umformtechnik um über 1000 m²
  • 2012
    Modernisierung der Zerspanungs- und Automatendrehtechnik durch die Anschaffung von CNC-Kurz- und Langdrehmaschinen. Ausbau der Umformtechnik durch weitere leistungsfähigere Warmstauchmaschinen.
  • 2013
    Inbetriebnahme von Photovoltaikanlagen auf allen Produktionsstätten zur Eigenstromversorgung mit einer Gesamtleistung von rd. 520 kWp.
  • 2014
    Zusammenführung der Thome+Schwind Verbindungsteile GmbH und TS Sonderschrauben GmbH in die TS Verbindungsteile GmbH.
  • 2016
    Ausbau der Umformtechnik um eine 200to und 450to Presse
  • 2017
    Ausbau der Umformtechnik um eine automatisierte Mutternpresse
DE